DMV - MarketingFrauen

DMV - MarketingFrauen
Female Empowerment im Deutschen Marketing Verband

Bilsterberg, Juni 2021

Im Netzwerk des Deutschen Marketing Verbands (DMV) sind zurzeit mehr als 14.000 Mitglieder in über 60 regionalen Marketing Clubs vertreten. Eine neu gegründete Initiative innerhalb des DMV sind die MarketingFrauen.

Wie Langzeitstudien belegen, wird der Erfolg von Unternehmen nachweislich gesteigert, wenn dort mit gemischt aufgestellten Teams gearbeitet wird. Jeder kennt erfolgreiche, hoch motivierte Frauen die erfolgreich auf Management-Ebene in den Bereichen Wirtschaft oder Politik und natürlich insbesondere im Marketing arbeiten. Dennoch, sind Frauen in deutschen Führungsetagen, auf den Podien der Branchenevents und sogar, zumindest teilweise, auf den Club-eigenen Veranstaltungen unterrepräsentiert. Und genau das, wollen die MarketingFrau im DMV ändern.

Ute Propawe aus Frankfurt ist die neu gewählte Vorständin für den Bereich MarketingFrauen innerhalb des DMV, sie sagt dazu: „Wir MarketingFrauen sind überzeugt, dass qualifizierte Frauen in Deutschland nicht fehlen, sondern nur nicht bekannt genug sind. Wir möchten unsere Clubmitglieder dafür nachhaltig sensibilisieren und so zum Erfolg aller beitragen. Im DMV verhelfen wir daher clubübergreifend erfolgreichen Managerinnen zu mehr Sichtbarkeit.“

Deshalb gibt es ab sofort auch im MCKB Veranstaltungen, die wir unter dem Label der MarketingFrauen umsetzen werden. Wir bringen spannende Frauen auf unsere Bühnen und setzen wichtige Impulse für Vernetzung und Austausch. Wohlgemerkt, mit Ausnahme der Ladies Lounge, handelt es sich hierbei um Club-Veranstaltungen jenseits aller Geschlechtergrenzen. Ob gemischte Expert-Talk-Panels oder konkrete Business Cases. Frauen erzählen hier ihre Erfolgsgeschichten.

Flankiert werden die Veranstaltungen innerhalb der Clubs von ausgewählten, nationalen Events. Die Auftaktveranstaltung hierzu fand am 22. und 23.06.2021 an der Rennstrecke Bilsterberg statt. 24 ausgewählte Frauen aus allen Regionen des Landes und mit den unterschiedlichsten, beruflichen Hintergründen, kamen auf Einladung von Hyundai Deutschland zur „Hyundai Driving Experience“ zusammen.

Die Veranstaltung drehte sich rund um das Thema E-Mobilität und Frauen. Den Einstieg in die beiden Tage bildete nach einem kurzen, ersten Kennenlernen die Keynote von Ines Imdahl. Ines ist Mitglied im Marketing Club Köln-Bonn und beschäftigt sich mit Tiefenpsychologie. Von ihr erfuhren wir mehr über Narrative rund um das Thema E-Mobilität und Mobilität in Verbindung mit Frauen. Den Abschluss des Tages bildete ein ausgiebiges Networking, gefolgt von einer Driving Experience mit dem brandneuen Hyundai Ionic am darauffolgenden Tag. Das rasante Finale war für einige der Ladies die Fahrt im Hyundai Renntaxi. Mit Highspeed und guter Laune endete sie also, diese großartige Premiere der nationalen MarketingFrauen.

Unsere Kooperations
Partner

FC Köln
Kölner Haie
Gaffel Kölsch
TÜV Rheinland
Design Offices Köln
Heute und Morgen
Kaiserschote
Bonnfinanz AG
Guestoo
Haptica
THE VIEW COLOGNE
Go.Live.CGN
Procar Automobile
Ponyhof Deluxe
Fachhochschule des Mittelstands (FHM)
Hochschule Macromedia
Welthungerhilfe