Warum Frauen die Welt retten werden... ...und Männer dabei unerlässlich sind

Jetzt anmelden

rheingold salon GmbH & Co. KG
Hohe Str. 160 - 168
50667 Köln

Mittwoch 21.09.2022
18.00 Uhr Get together
18.30 Uhr Vortragsbeginn

Typisch Frau – Typisch Mann. Nur Klischee?  

Bei dieser Special Edition unserer Ladies Lounge sind unsere männlichen Mitglieder ausdrücklich eingeladen.

Die Autorinnen des Buches „Warum Frauen die Welt retten werden und Männer dabei unerlässlich sind“ sagen: Frauen denken, fühlen und handeln anders als Männer. Nicht naturgegeben, sondern weil sie dazu erzogen werden. Auch heute noch prägen wirkmächtige Traditionen, Narrative, Klischees und Rollenvorstellungen Frauen – ob sie das wollen oder nicht.

In dieser Special Edition unserer Ladies Lounge laden wir unsere Mitglieder ein, gemeinsam über die Thesen des Buches und die Schlussfolgerungen, die sich daraus ziehen lassen zu diskutieren. Ines Imdahl und ihr Mann Jens Lönneker sind sowohl Ehepaar als auch Geschäftspartner. Mit ihnen tauschen wir uns darüber aus, warum weiblich besetzte Prinzipien eine zentrale Rolle dabei spielen werden, die Welt in eine lebenswerte Zukunft zu führen. Aber auch warum eine „Versöhnung“ der Geschlechter hierbei unerlässlich sein wird.  

Key Learnings

- Thesen zur zentralen Rolle weiblich besetzter Prinzipien in der Zukunft
- Was das weibliche Prinzip für die Unternehmenskultur bringt.
- Warum ist eine stärkere Beteiligung von Frauen im Kampf gegen die Klimakrise unerlässlich?  
- Warum sollten Männer Geschlechtergerechtigkeit im Sinne einer besseren Zukunft unbedingt unterstützen?

Speaker Vorstellung

Ines Imdahl ist Diplom-Psychologin und Gründerin und Inhaberin der Forschungsagentur rheingold salon. Seit mehr als 25 Jahren untersucht sie tiefenpsychologisch, was Frauen bewegt und wie sie in unserer Kultur gesehen werden. Sie ist verheiratet, hat vier Kinder und lebt in Köln.

Jens Lönneker ist Tiefenpsychologe mit dem Schwerpunkt Markt-, Medien und Kulturforschung und einer der Gründer rheingold Gruppe. Zusammen mit seiner Frau Ines Imdahl gründete er 2010 den rheingold salon – heute eine der ersten Adressen in der qualitativen Markt-Medienforschung.

#Ladies Lounge #GentlemenWelcome #Weltretten

Für Mitglieder kostenlos, Gäste zahlen 40,00 EUR netto.

Jetzt anmelden

Anmeldung zum Event

Zwei Stehtische und Monitor im Empangsbereich

Marketing Club Ladies Lounge im rheingold salon

Ladies Lounge des Marketing Clubs Köln-Bonn im rheingold salon

Zurück zur Veranstaltungsübersicht

LADIES LOUNGE

Live
Warum Frauen die Welt retten werden...   ...und Männer dabei unerlässlich sind
Referenten

Ines Imdahl
Geschäftsführerin rheingoldsalon GmbH & Co. KG

Jens Lönneker
Geschäftsführer
rheingold salon GmbH & Co KG

rheingold salon GmbH & Co KG

Der rheingold salon kombiniert langjährige tiefenpsychologische Expertise aus Moderation, Projekt- und Prozessbegleitung, Research und Marketing zu einem eigenen Angebot im Markt. Der rheingold salon positioniert sich dabei „zwischen“ den klassischen Angeboten aus Unternehmensberatung und Marktforschung. Neben unserer klassischen, tiefenpsychologischen und morphologischen Marktforschung bieten wir vor allem Strategien und strategische Beratung in den Bereichen Marketing, Markenführung und -entwicklung, Public Relations, Unternehmensausrichtung und unternehmensinterne Prozesse, Kommunikations- und Konzeptentwicklung, Innovationsprozesse sowie Teambuilding an. All unsere Beratung ist ‚research insight‘ – basiert auf Marktforschung und Erkenntnissen, die wir im Laufe von über 25 Jahren hierzu sammeln konnten. Die Basis der Arbeit bildet dabei die morphologische Markt- und Medienforschung, die an der Universität Köln entwickelt wurde. Zu den Kunden des salon zählen sowohl kleine Unternehmen wie die bekanntesten Adressen der deutschen und internationalen Wirtschaft.

Moderiert von

Irene Schönmann
Geschäftsführende Gesellschafterin Fahrenheit GmbH

Veran
staltungen

Unsere Kooperations
Partner

Wir bedanken uns bei unseren Kooperationspartnern für das Vertrauen und die erfolgreiche Zusammenarbeit.

FC Köln
Kölner Haie
Viktoria Köln
ISM
Design Offices Köln
Heute und Morgen
Kaiserschote
Bonnfinanz AG
Guestoo
Haptica
THE VIEW COLOGNE
Go.Live.CGN
Ponyhof Deluxe
Gaffel Kölsch
Koelnmesse