Die Krise als Katalysator für Transformation – Wie DER Touristik die Corona Krise nutzt

IMPULSVORTRAG

Jetzt anmelden

Onlineveranstaltung - Streamingkanal wird noch bekannt gegeben

Dienstag 23.02.2021
18.00 Uhr Beginn Vortrag

Die Krise als Katalysator für Transformation

Die Corona Pandemie war und ist ein Schock für die Wirtschaft. Die ökonomischen Folgen der globalen Pandemiebewältigung werden wohl noch über viele Jahre hinweg spürbar sein. Vor allem den Reise- und Tourismussektor trifft es hart.

Lars Bolle, Director Group Brandmanagement & strategisches Marketing bei der DER Toursitik Group, erklärt uns in diesem spannenden Vortrag, wie der zweitgrößte europäische Tourismus Konzern, die DER Touristik Group, diese Herausforderungen meistert und warum die Krise zugleich ein Katalysator zur Beschleunigung bereits vorhandener Entwicklungen sein kann.

Key Learnings

•    Beschleunigung der Digitalisierung
•    Strukturelle Anpassungen
•    Konsolidierung von Produkt-Portfolios
•    Neuausrichtung von Marken
•    Stärkung von Partnerschaften

Die DER Touristik Group zählt mit 5,43 Milliarden Euro Umsatz und rund 10.600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern (2015) zu den führenden Reisekonzernen in Europa. Sie ist die Reisesparte der REWE Group, einem internationalen Handels- und Touristikkonzern. Mehr als 7 Millionen Gäste aus 14 europäischen Ländern verreisen pro Jahr mit den Veranstaltern der DER Touristik Group in 179 Reiseländer weltweit. Zu den Reiseveranstaltern zählen u.a. ITS, Jahn Reisen, Travelix, Dertour, Meier’s Weltreisen und ADAC. Hinzu kommen 25 Spezialisten, die besondere Kundengruppen mit maßgeschneiderten und hochwertigen Angeboten bedienen, sowie die Online-Vertriebsmarken, wie Camperboerse.de, Ocean24, Entdeck-die-welt.de uvm.
Zum Reisevertrieb der DER Touristik Group gehören rund 2.400 Vertriebsstellen in Europa. In Deutschland ist sie mit 2.100 Reisebüros Marktführer.

Die Geschäftsreisesparte FCM Travel Solutions bietet mittelständischen Unternehmen und international tätigen Konzernen zudem umfangreiche Dienstleistungen rund um das Geschäftsreisemanagement an.

Speaker Vorstellung

In seiner Rolle als „Director Group Brandmanagement & strategisches Marketing“ ist Lars Bolle für die Marken des zweitgrößten deutschen Touristikkonzerns, der zur REWE Group gehörenden DER Touristik Group, verantwortlich. Nach seinem Studium an der Universität Münster 1997 arbeitete er zunächst als Communications- und Marketing-Manager bei T-Mobile Deutschland. Während seiner 15-Jährigen Karriere bei der Deutschen Telekom arbeitete er innerhalb verschiedenster Kommunikationsbereiche im Unternehmen wie zum Beispiel in der above-the-line Kommunikation, im Sponsoring und im Bereich Events – die ersten Jahre auf deutschen Markt konzentriert und die letzten neun Jahre weltweit. Außerdem ist Lars Bolle seit fast fünf Jahren Dozent an der Cologne University of Applied Sciences.

#CoronaKrise #KrisealsChance #Digitalisierung

Die Veranstaltung ist für Mitglieder aller Marketing Clubs kostenlos. Gastteilnehmer zahlen 15,00 EUR netto.

Jetzt anmelden

Anmeldung zum Event

Zurück zur Veranstaltungsübersicht
Die Krise als Katalysator für Transformation –  Wie DER Touristik die Corona Krise nutzt
Referenten

Lars Bolle
Director Group Brandmanagement
DER Touristik Group

DER Touristik Group

Die DER Touristik Group zählt zu den führenden Reisekonzernen in Europa. Sie ist die Reisesparte der REWE Group, einem internationalen Handels- und Touristikkonzern.

Veran
staltungen

Unsere Kooperations
Partner

FC Köln
Kölner Haie
Gaffel Kölsch
TÜV Rheinland
Design Offices Köln
Heute und Morgen
Kaiserschote
Bonnfinanz AG
Guestoo
Haptica
THE VIEW COLOGNE
Go.Live.CGN
Procar Automobile
Ponyhof Deluxe
Fachhochschule des Mittelstands (FHM)
Hochschule Macromedia
Welthungerhilfe