Das vernetzte Fahrzeug: Möglichkeiten und Perspektiven

Jetzt anmelden

GREATLIVE
Luxemburger Str. 41 - 43, 50674 Köln

Donnerstag 17.03.2022
18.00 Uhr Get togehter
18.30 Uhr Vortragsbeginn

Das vernetzte Fahrzeug – Möglichkeiten und Perspektiven für ein ganzheitliches Mobilitätsverständnis sowie für eine neue Qualität der Customer Experience in der Automobilindustrie

Seit 2018 muss jedes in der EU verkaufte Fahrzeug vernetzt sein. Vernetzte Dienste im Fahrzeug werden nicht nur als kaufentscheidend bei der Fahrzeugwahl betrachtet, sondern als eigenes Geschäftsfeld mit signifikantem Umsatzpotenzial entwickelt. Hinzu gesellt sich die Hoffnung auf datengetriebene Geschäftsmodelle, die in der Aussage „data is the new Oil“ kulminiert.  

Vernetzte Fahrzeuge liefern heute schon ca. 300 verschiedene Daten, die aufschlussreiche Insights über das Fahrzeug, den Fahrer und dessen Mobilitätsbedürfnisse zulassen. Zudem entsteht ein direkter Kanal zum Fahrer/Besitzer, der eine ganz neue Qualität der Interaktion ermöglicht.  

Im Vortrag von Joachim Klink (Leiter des Bereichs Autonomes Fahren und Integrierte Mobilität bei T-Systems International) wird diese Entwicklung zur vernetzten Mobilität skizziert und die daraus entstehenden Möglichkeiten für Marketing und Marktforschung sowie deren Beitrag zur Produktentwicklung und dem Verkauf von Mobilitätsdiensten, beleuchtet.

 Key Learnings
• Connected Car: Möglichkeiten und Perspektiven
• Daten aus vernetzten Fahrzeugen
• Rückschlüsse über den Fahrer/Besitzer
• Customer Experience
• Änderungen im Marketing, in der Produktentwicklung und im Sales/Aftersales

Über den Speaker:

Joachim Klink ist Leiter des Bereichs Autonomes Fahren und Integrierte Mobilität bei T-Systems International. Er trat 2016 in das Unternehmen ein und ist seitdem für die laufenden Kundenprojekte und Innovationen in den jeweiligen Bereichen verantwortlich. Zuvor war er in verschiedenen Funktionen als Director Automotive Industry bei Hewlett-Packard Enterprise mit den Schwerpunkten Intelligente Mobilität und Transformation von Sales & Aftersales tätig. Den Großteil seiner über 25-jährigen Berufserfahrung verbrachte der gelernte Maschinenbauingenieur damit, Innovationen für vernetzte Fahrzeuge und Kunden voranzutreiben.

#Mobilität #TSystems #digitaldriving

Die Veranstaltung ist für Mitglieder aller Marketing Clubs kostenlos, Gäste zahlen 40,00 EUR netto.

Am Clubabend selbst muss ein tagesaktuell gültiger, negativer Test und ein Nachweis über Impfung oder Genesung vorgelegt werden.

Jetzt anmelden

Anmeldung zum Event

Zurück zur Veranstaltungsübersicht

IMPULSVORTRAG

Live
Das vernetzte Fahrzeug: Möglichkeiten und Perspektiven
Referenten

Joachim Klink
Head of Autonomous Driving & Integrated Mobility
T-Systems International GmbH

T-Systems International GmbH

T-Systems ist mit weltweit rund 28.000 Mitarbeitern und einem Jahresumsatz von 4,2 Milliarden Euro (2020) einer der führenden Anbieter digitaler Dienste. Das Tochterunternehmen der Deutschen Telekom hat seine Zentrale in Deutschland und ist in Europa sowie in ausgewählten Kernmärkten und strategischen Produktionsstandorten präsent. Mit über 25 Mio vernetzten Fahrzeugen unter Management ist T-Systems Europas Markführer bei der Entwicklung und dem Betrieb von Backends für vernetzte Mobilität.

Moderiert von

Holger Geissler

Veran
staltungen

Unsere Kooperations
Partner

Wir bedanken uns bei unseren Kooperationspartnern für das Vertrauen und die erfolgreiche Zusammenarbeit.

FC Köln
Kölner Haie
Viktoria Köln
ISM
Design Offices Köln
Heute und Morgen
Kaiserschote
Bonnfinanz AG
Guestoo
Haptica
THE VIEW COLOGNE
Go.Live.CGN
Ponyhof Deluxe
Gaffel Kölsch
Koelnmesse