Die Kölner Haie | Ein Partner ‚mit Biss‘

 

Die Kölner Haie
Ein Partner ‚mit Biss‘

Die Kölner Haie gehören zu den Top-Adressen der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) und sind auch europaweit eine der bekanntesten Eishockey-Marken. Eishockey und Köln verbindet eine lange Tradition, der Sport wird in der Domstadt schon knapp 80 Jahre betrieben. Vor über 40 Jahren begann dann die Erfolgsgeschichte der Kölner Haie.

Der Name „Kölner Haie" ist im Laufe der Jahre zu einer eigenständigen Marke herangereift, deren Bekanntheitsgrad innerhalb und außerhalb der Liga seinesgleichen sucht. Markenname und -logo, die über die Jahre kontinuierlich weiterentwickelt wurden, bilden heute das Kapital des KEC. Denn nicht nur der Club, auch die Partner profitieren von den hohen Wiedererkennungswerten und positiven Assoziationen, die im deutschen Sport mit den Kölner Haien verbunden werden.

Eishockey und natürlich vor allem „ihre Haie“ bedeuten den Kölnern viel und so fehlen die Adrenalin-geladenen Spiele und vollen Ränge in diesem Jahr leider schon viel zu lange, denn die Corona-Krise hat auch den Verein sehr hart getroffen.

Geschäftsführer Philipp Walter sagt: "Das Zuschauerverbot trifft uns mit voller Wucht. Als KEC leben wir wirtschaftlich zu 80% vom Spieltag, allein 60% unseres Budgets erwirtschaften wir durch Ticketverkäufe. Wir wollen Menschen begeistern, ein guter Botschafter Kölns sein und Identität stiften. Wir haben in den letzten Wochen intensiv daran gearbeitet, eine Perspektive zu erarbeiten. Dies ist uns mit großem Zusammenhalt und viel Mithilfe von allen gelungen. Unsere Partner und Fans stehen an unserer Seite, unsere Gesellschafter geben ein klares Bekenntnis ab und unsere Spieler verzichten auf bis zu 60% ihres Gehaltes. Alle beim KEC nehmen Lohnabzüge in Kauf. Beim Erhalt des Standortes geht es sowohl um die Haie-Profis als auch um die Junghaie, bei denen 300 Kinder und Jugendliche Sport treiben, sowie die größte Frauen-Abteilung Europas eine Heimat gefunden hat. Wir sind für die Unterstützung sehr dankbar!"

Um den Fortbestand des Eishockeystandorts in Köln zu sichern, startete am 28.10.2020 der #immerwigger-Ticketverkauf. Mit dem Kauf von symbolischen Tickets können Fans und Supporter zum Erhalt des Vereins beitragen. Erklärtes Ziel sind 100.000 verkaufte Tickets bis Ende des Jahres 2020.

Die Tickets können auf www.immerwigger.de sowie im HAIEstore in Köln Deutz erworben werden.

Tickets kaufen

WIR FREUEN UNS ÜBER DIE VERTRAUENSVOLLE UND LANGJÄHRIGE KOOPERATION MIT DEN KÖLNER HAIEN

„Umso mehr unterstützen wir die Aktion #immerwigger und hoffen unseren Beitrag zum Erhalt dieser tollen Eishockey-Mannschaft zu leisten. Wir freuen uns schon heute wieder selbst auf den Rängen der Arena mitfiebern zu können."

Jürgen Linnenbürger, Vorstand Mitglieder & Interessenten, Marketing Club Köln-Bonn.e.V.

Unsere Kooperations
Partner

FC Köln
Kölner Haie
Die PR Berater
TÜV Rheinland
Heute und Morgen
Guestoo
Kaiserschote
Haptica
Gaffel Kölsch
Welthungerhilfe
Fachhochschule des Mittelstands (FHM)
Hochschule Macromedia
THE VIEW COLOGNE
Go.Live.CGN